Handyfragen.de Foren-Übersicht Handyfragen.de
Das Forum für Mobilfunk-Fans
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste      RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Impressum / NutzungsbedingungenImpressum / Nutzungsbedingungen   

Welcher Netzbetreiber hat welche Vorwahl?

 
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Handyfragen.de Foren-Übersicht -> Netzbetreiber
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kindergartenleiter
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.08.2006
Wohnort: in der Nähe von Münster / NRW

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 11:35    Titel: Welcher Netzbetreiber hat welche Vorwahl? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ich nutze seit über einem Jahr sehr glücklich den E+ / BASE - Tarif.
Hier kann ich in das E+-Netz kostenlos SMSen und anrufen. Zum E+-Netz gehören auch Simyo, Aldi-Talk etc.
Immmer wieder kommt es vor, dass ich eine Rufnummer von jemandem bekomme, ohne zu wissen, welcher Netzanbieter dahinter steckt / ob ich kostenlos dorthin anrufen/SMSen kann.
Kennt jemand eine entsprechende Übersicht der Vorwahlen einzelner Netzbetreiber?

Mir ist klar, dass hier eine Unsicherheit besteht, wenn der Kunde eine E+Nummer hatte und dann unter Mitnahme der Rufnummer zu einem anderen Anbieter gewechselt hat. Aber das tun nicht sooo super viele Leute aus meinem Bekanntenkreis.

Vielen Dank schonmal jetzt.
ciao
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBastian
Mitglied
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.09.2001
Wohnort: Tal, ahnungslos

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Die ganzen Vorwahlen aufzulisten, wäre mühselig und dazu weiß ich bestimmt nicht zuverlässig alle Nummern - vielleicht mal die Suchfunktion benutzen - es könnte sein, dass dort die Antwort auf deine Frage zu finden ist.

Dennoch empfehle ich dir als BASE-Kunde eine ganz wichtige Rufnummer, nämlich die MNP-Checknummer von Eplus, die auch von BASE-Kunden genutzt werden kann:

1 0 6 6 7


Hier gibst du die Rufnummer des Gesprächspartners ein und erfährst, in welchem Handynetz sich der jenige befindet. Ich kenne z.B. viele Leute, die von T-Mobile zu Eplus gewechselt sind und immer noch 0171 als Vorwahl haben... Die Eingabe der Rufnummer ist zwar mühsam und nicht in jeder Situation praktikabel, das weiß ich selbst, aber so kannst du sicher sein, dass deine 25 EUR nicht überschritten werden Wink. Es gibt für die übrigen Versehen ja noch simyo... Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
posti
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 27.01.2001

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

geht ja recht schnell:

T-Mobile D1: 0151, 0160, 0170, 0171, 0175

Vodafone D2: 01520, 0162, 0172, 0173, 0174

E-Plus: 01577, 0163, 0177, 0178

O2: 0176, 0179
_________________
ciao
posti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kindergartenleiter
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.08.2006
Wohnort: in der Nähe von Münster / NRW

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

TheBastian hat folgendes geschrieben::

... empfehle ich dir als BASE-Kunde eine ganz wichtige Rufnummer, nämlich die MNP-Checknummer von Eplus, die auch von BASE-Kunden genutzt werden kann:

1 0 6 6 7


Was ist denn eine MNP-Checknummmer? Gebe ich eine SMS an diese Nummer oder wie oder was? Kostet dieser Service etwas und wenn ja, wieviel denn?
ciao
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kindergartenleiter
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.08.2006
Wohnort: in der Nähe von Münster / NRW

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

posti hat folgendes geschrieben::
Hi,

geht ja recht schnell:



Hi Posti,
das ging in der Tat recht schnnell. Ist es auch vollständig?
ciao
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBastian
Mitglied
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.09.2001
Wohnort: Tal, ahnungslos

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2006 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

MNP = Mobile Number Portability, auf Deutsch übersetzt bedeutet dies die Möglichkeit, eine Mobilfunkrufnummer zu einem anderen Anbieter mitzunehmen, zu portieren. Deshalb kann man sich ja seit der MNP-Einführung im November 2002 nicht mehr darauf verlassen, dass der 0171-Mensch auch wirklich T-Mobile hat usw. Und für uns BASE-Kunden lauern genau dort große Gefahren!

Wenn du die Nummer 10667 anrufst, wirst du gebeten, die gewünschte Telefonnummer deines Gesprächsteilnehmers über die Tastatur einzutippen und erfährst, nachdem die Nummer wiederholt wurde, zu welchem Mobilfunknetz die Rufnummer gehört. Der Anruf bei dieser Rufnummer ist kostenlos.


Zuletzt bearbeitet von TheBastian am 24 Aug 2006 14:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
posti
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 27.01.2001

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2006 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

Kindergartenleiter hat folgendes geschrieben::
Ist es auch vollständig?



Ja, ist es. Das sind zur Zeit alle aktivierbaren Vorwahlen.
_________________
ciao
posti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kindergartenleiter
Junior Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.08.2006
Wohnort: in der Nähe von Münster / NRW

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2006 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen herzlichen Dank für Eure schnellen und umfssenden Antworten.
Super!

Ciao
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheBastian
Mitglied
Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.09.2001
Wohnort: Tal, ahnungslos

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2006 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben zu danken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Legoman
Senior Mitglied
Senior Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.01.2001
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2006 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

Eintippen ist doch viel zu umständlich. Bei vielen Handys läßt sich die Nummer dann während des Gesprächs auch aus dem Telefonbuch auswählen und als "MFV"-Ton senden.
_________________
...wie auch immer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    Handyfragen.de Foren-Übersicht -> Netzbetreiber Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group